.

Herzlich willkommen am Schönborn-Gymnasium Bruchsal

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schule. Zur Kontaktaufnahme verwenden Sie bitte das Kontakt-Formular. Eine Informationsbroschüre (Größe: 2.77 MB; Downloads bisher: 7232; Letzter Download am: 22.05.2018) liegt zum Download bereit.

Spanische Austauschschüler am Schönborn-Gymnasium

SpanienaustauschVom 3. Mai bis zum 10. Mai hatten 20 Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen des Schönborn-Gymnasiums Besuch von ihren gleichaltrigen Austauschpartnern aus Tarragona und Roda de Barra. Bereits im November 2017 fand der Aufenthalt der Bruchsaler Schülerinnen und Schüler, die Spanisch im zweiten Jahr lernen, in Tarragona statt, und nun freuten sie sich, selbst Gastgeber zu sein. Zusammen mit ihren Spanischlehrerinnen Frau Werner und Frau Schönung konnten sie ihre Gäste bei strahlendem Sonnenschein in Empfang nehmen und die Spanier staunten sehr, wie warm und grün es doch in Deutschland ist. Das gute Wetter hielt die ganze Woche über an und so waren alle gemeinsamen Aktivitäten ein voller Erfolg. Sei es der gemeinsame Ausflug nach Heidelberg, das gemeinsame Klettern im Waldseilpark in Karlsruhe-Durlach, laut Oriol: „lo mejor - das Beste" und der Besuch des Karlsruher Schlosses. Selbstverständlich wurde auch Bruchsal ausgiebig erkundet. Der Besuch auf dem Campus der SEW faszinierte die technikinteressierten Spanier besonders.

weiterlesen...

Von der Lokalpolitik bis zum Blick auf Europa: Schülerinnen und Schüler des Schönborn-Gymnasiums sind aktiv dabei

Geographie-WettbewerbWenn in der Zeit vom 7. - 9. Mai aus 55 Bewerberinnen und Bewerbern der 14-köpfige Jugendgemeinderat gewählt wird, stehen auch zehn Schülerinnen und Schüler des Schönborn-Gymnasiums zur Wahl.  Hakim Berdaoui, Charlotte Magez, Merlin Baschin, Polina Maslobojev, Sören Bürkle, Angelina Ignatovic, Miguel Mitrov, Simon Ziehlke, Jeta Ahmeti und Simon Aichele kandidieren für einen Platz im Jugendgemeinderat. Die motivierten Jugendlichen wollen sich für Bruchsal – und besonders für ein junges Bruchsal – einsetzen. Auffällig ist, dass die meisten auch im Schulalltag großes soziales Engagement zeigen. Sie sind zum Teil Streitschlichter, Klassenpaten, Sanitäter, Mitglied der SMV, Coaches in der Tanz-AG oder im Rahmen der Nachmittagsbetreuung tätig. Auch im Bereich der messbaren schulischen Leistungen haben die Kanditaten die Nase vorn. So konnte zum Beispiel Charlotte Magez aus der Klassenstufe 10 den Geographiewettbewerb „Diercke-Wissen" für sich entscheiden. Als Schulsiegerin nimmt sie nun am Landesentscheid teil.

Wir sind sicher, dass alle Kandidaten der Schule  ihre erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse auch in einem neuen Gremium, dem Jugendgemeinderat, gewinnbringend für alle Jugendlichen, sowohl in der Kernstadt als auch den Stadtteilen, einbringen werden und wünschen ihnen viel Erfolg.

Von der Schule direkt ins Schloss geht es für den Gemeinschaftskundekurs der K1 am 03. Mai. Auf Einladung der Berthold-Moos-Stiftung nimmt Herr Schneider mit den Schülerinnen und Schülern des Neigungsfachs am nächsten Bruchsaler Schlossgespräch teil.

weiterlesen...

Neuer Defibrillator optimiert die Notfallausrüstung am SBG

Defi_Sparkasse

Das Schönborn-Gymnasium verfügt seit Kurzem über einen neuen eigenen Defibrillator, der angeschafft werden konnte, nachdem der Sponsoringvertrag für den alten Defibrillator ausgelaufen war. Dies wurde durch die Sparkasse Kraichgau und den Verein der Freunde des Schönborn-Gymnasiums ermöglicht: Die Sparkasse spendete den stolzen Betrag von 500 €, womit etwa ein Drittel der Kosten gedeckt werden konnte. Der Verein der Freunde (auf dem Foto in der Mitte der Vorsitzende Ekkehard Eiche) übernahm die übrigen zwei Drittel der anfallenden Kosten. Beiden sei hiermit ein besonderes Dankeschön von der ganzen Schulgemeinschaft ausgesprochen.

Der neue „Defi", wie der Defibrillator im Ärztejargon heisst, ist eine sehr sinnvolle Anschaffung, da er im Notfall Leben retten kann. Er kann auch von Laien bei lebensbedrohlichen Situationen, wie zum Beispiel einem Herzstillstand, eingesetzt werden und erhöht deutlich die Überlebenschancen.

weiterlesen...

Mathekurs nimmt erfolgreich an zentraler Klausur am KIT teil – Kristof Kraus unter den besten 10 Jungmathematikern

 Zusätzlich zum regulären Mathematikunterricht bietet das Schönborn-Gymnasium seit vier Jahren in der Kursstufe einen Vertiefungskurs Mathematik an, in dem interessierte Schülerinnen und Schüler ihre mathematischen Kenntnisse erweitern, um den Einstieg in einen MINT-Studiengang leichter bewältigen zu können. Zu Beginn der Kursstufe 2 besteht für die Teilnehmer eines solchen Kurses an mehreren Universitäten des Landes Baden-Württemberg die Möglichkeit, an einer zentral gestellten Klausur teilzunehmen und dadurch ein Universitäts-Zertifikat zu erwerben.

Alicia Milla, Julia Fuchs, Moritz Bauer, Jerome Sommerfield, Wolf Schaude und Kristof Kraus waren bereit, diese besondere Herausforderung anzunehmen und ihren Freitagnachmittag zu opfern, um freiwillig am KIT über Mathematikaufgaben zu brüten.

weiterlesen...

SBG unterstützt Augenoperationen in Peru

 Schon der Gedanke an Reinhard Jungs nahenden Ruhestand stimmte die Schülerinnen und Schüler der heutigen 9a Ende letzten Schuljahres sehr traurig; war ihnen der engagierte Pädagoge, der es nicht nur im Rahmen des Unterrichts verstand, alle mitzureißen und Begeisterung zu sprühen, sehr ans Herz gewachsen. Auch bei Sportwettkämpfen, bei der unermüdlichen Abnahme des Sportabzeichens, sowie der Betreuung der Kooperation mit dem Bruchsaler Tanzclub Blau-Weiß war er nicht wegzudenken. Umso erstaunter waren die Schülerinnen und Schüler, als sie erfuhren, dass ihr Herr Jung noch viel mehr macht...Er organisiert und betreut die finanzielle Unterstützung von Augenoperationen in Peru.

weiterlesen...
  • PDF
  • Druckversion dieser Seite